Albert Cummings

Believe

Provogue
VÖ: 2020

Old-School ohne Glanz

Das erste Studio-Album des amerikanischen Gitarristen und Sängers Albert Cummings seit fünf Jahren macht zunächst sehr neugierig. Believe entstand in Zusammenarbeit mit Starproduzent Jim Gaines in den von Legenden umwobenen Fame Studios in Muscle Shoals. An einem Ort also, wo einst Aretha Franklin, Otis Redding, Little Richard oder die Allman Brothers Band zeitlose Klassiker einspielten. Bei Cummings allerdings will der Funke nicht so richtig überspringen. Mit einem Gemisch aus rockigem Swamp Blues und altem Soul wandert der erfahrende Musiker hier weitgehend auf ausgelatschten Pfaden, was an sich gar nicht so schlimm wäre: Ohne frischen Esprit jedoch verlieren seine eigenen Songs schnell an Charme, ebenso wenig überzeugen die Neuinterpretationen von Blues-Standards wie ›My Babe‹ oder ›Red Rooster‹.

(6/10)

ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 88 (03/2022) ab heute im Handel!