The End: Machine

Phase zwei eingeläutet

Die Hardrocker The End:Machine um die ehemaligen Dokken-Musiker George Lynch (Gitarre) und Jeff Pilson (Bass) haben ihr zweites Album angekündigt: Phase2 soll am 9. April erscheinen.

 Auch der ehemalige Lynch Mob- und Warrant-Sänger Robert Mason wird darauf wieder zu hören sein. Anstelle von Mick Brown, ebenfalls vormaliges Dokken- und Lynch Mob-Mitglied, ist nun dessen Sohn Steve als neuer Schlagzeuger involviert.

»Das Material auf unserem neuen Album ist etwas Dokken-zentrischer, weil uns unsere Plattenfirma darum gebeten hat. Ich denke, darin waren wir sehr erfolgreich«, kommentiert George Lynch die musikalische Ausrichtung von Phase2. Eine erste Single soll im Februar erscheinen.

Unter dem Lynch/Pilson-Banner veröffentlichten der Gitarrist und der Bassist erst im vergangenen Dezember im Coveralbum Heavy Hitters ihre letzte gemeinsame Scheibe.


ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT