Guns N' Roses

Neues von den Gunners

In ›Hard Skool‹ haben Guns N' Roses eine neue Nummer veröffentlicht. Es ist die zweite Single in diesem Jahr nach ›Absurd‹, die im August erschien.

Wie schon die Vorgängersingle ist ›Hard Skool‹ keine neue Komposition, sondern stammt in seinen Grundzügen aus den Sessions zum letzten Studioalbum Chinese Democracy (2008). Der Arbeitstitel des nun veröffentlichten Tracks lautete damals ›Jackie Chan‹. Im Unterschied zu ›Absurd‹ wurde der neue Titel aber noch nicht live vorgestellt — Gitarrist Slash teilte als Appetithappen Anfang der Woche lediglich einen Soundcheck-Ausschnitt des Songs.

Damit verdichten sich die Zeichen auf einen neuen Tonträger der seit ein paar Jahren wieder mit den Originalmitgliedern Slash und Duff McKagan (Bass) agierenden Truppe um Sänger Axl Rose. Sollte es einen solchen noch in diesem Jahr geben, hätte die Band die Entstehungszeit von Chinese Democracy um zwei Jahre unterboten, denn der Vorgänger The Spaghetti Incident? erschien 1993 und war gleichzeitig das bis dato letzte Album, auf dem Rose, McKagan und Slash gemeinsam zu hören waren.


ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT