John Mellencamp, Bruce Springsteen

Duett mit Bruce Springsteen

Der Heartland-Rocker John Mellencamp hat in ›Wasted Days‹ ein Duett mit Bruce Springsteen vorgestellt. Es ist die erste Single seines kommenden Albums.

Bereits seit April gab es Gerüchte, dass die beiden an einem gemeinsamen Projekt arbeiten würden. Damals wurden sie beim Mittagessen in Mellencamps Heimatort Bloomington im US-Bundesstaat Indiana gesehen. Einen Monat später bestätigte der Gitarrist und Sänger, der kommende Woche seinen 70. Geburtstag feiert, bei den Grammys die Kollaboration: »Bruce wird auf der neuen Platte singen und Gitarre spielen.«

Die kommende Platte wird Mellencamps 25. Studioalbum sein und folgt auf die Coverplatte Other People’s Stuff, die im Dezember 2018 erschien. Die Veröffentlichung ist für 2022 geplant.


ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT