Tourposter der Rage-Tour 2021/2022.
Rage
Live Resurrection Tour 2021

Seit dem Frühsommer 2020 ist die Herner Metal-Institution Rage wieder als Quartett unterweg — zum letzten Mal war dies zwischen 1994 (Black In Mind) und 1999 der Fall. Die Truppe um Peavy Wagner hat auf der anstehenden Live Resurrection-Tour aber nicht nur einen zusätzlichen Gitarristen im Gepäck, sondern auch ihr superbes 25. Studioalbum Wings Of Rage (2020).

Backstage
München
Hademarscher Hof
Hanerau-Hademarschen
Werkhof
Lübeck
7er Club
Mannheim
Universum
Stuttgart
Kubana
Siegburg
Z-Bau
Nürnberg
Turock
Essen

ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT