Victory

Neue Songs nach zehn Jahren

Zehn Jahre nach ihrem letzten Album Don't Talk Science haben die deutschen Hardrocker Victory eine neue Platte angekündigt: Gods Of Tomorrow erscheint am 26. November.

Die bis auf Gitarrist Herman Frank, der seit 1986 Teil der Combo ist, in diesem Jahrzehnt runderneuerte Truppe besteht aus Bassist Peter Pichl, Schlagzeuger Michael Wolpers und Gitarrist Mike Pesin, die allesamt auch in der Soloband des langjährigen Accept-Sechssaiters spielten oder im Falle Pesins noch spielen, sowie Sänger Gianni Pontillo. Gods Of Tomorrow ist das elfte Album der 1984 gegründeten Truppe.

Einen ersten Eindruck auf das neue Material liefert die erste Single ›Cut To The Bone‹, dem die Band das unten zu sehende Lyric-Video spendiert haben.



ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT