The Animals

Hilton Valentine (1943-2021)

Es war nicht zuletzt sein einprägsames Gitarren-Arpeggio, das ›House Of The Rising Sun‹ zum Welthit machte. Am 29. Januar ist Animals-Gitarrist und Gründungsmitglied Hilton Stewart Paterson Valentine im Alter von 77 Jahren gestorben.

TEXT: MARKUS BARO

Eine Todesursache ist bislang nicht bekannt. Sein Plattenlabel würdigte Valentine als einen »Pionier an der Gitarre, der den Klang des Rock’n’Roll auf Jahrzehnte beeinflusst hat«.

Hilton Valentine wurde am 21. Mai 1943 im englischen North Shield in Northumberland geboren und gründete 1963 gemeinsam mit Sänger Eric Burdon, Bassist Chas Chandler, Keyboarder Alan Price und Schlagzeuger John Steel die Animals. Ihr größter Erfolg war ihre Interpretation des einstigen Folksongs ›House Of The Rising Sun‹, die 1964 weltweit in die Hitparaden stürmte.

1966 verließ Valentine die Band und veröffentlichte drei Jahre später das Solo-Album All In Your Head. Er kehrte immer wieder sporadisch zurück, unter anderem 1977 für das Album Before We Were So Rudely Interrupted und spielte auch nach der Auflösung der Animals gelegentlich mit Eric Burdon. 1994 wurden die Animals in die Rock And Roll Hall of Fame aufgenommen.


ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT