The Who

Die Augen des Beats

Im Sommer sollen die Dreharbeiten zu einer Filmbiografie des 1978 verstorbenen The Who-Schlagzeugers Keith Moon beginnen.

Nach Informationen des US-Branchenblattes Variety sind seine beiden noch lebenden Kollegen Roger Daltrey und Pete Townshend als ausführende Produzenten an dem Streifen beteiligt, auch der langjährige Bandmanager Bill Curbishley ist involviert. Das vom Oscar-nominierten John Pope (Philomena) geschriebene Drehbuch wird von Regisseur Paul Whittington inszeniert.

Wer die Hauptrolle in dem Film mit dem Arbeitstitel The Real Me spielen wird, ist noch nicht entschieden — aktuell finden die Castings statt. Sänger Daltrey, bereits seit 2013 treibende Kraft hinter einem Moon-Biopic, äußerte sich dazu 2018 in einem Interview: »Es wird sehr auf die Augen des Schauspielers ankommen. Man muss die Entscheidung komplett von den Augen abhängig machen, denn Moon hatte außergewöhnliche Augen.«

ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 90 (05/2022) ab heute im Handel!