ROCKS Magazin 28 (03/2012) mit CD

Auf CD:
01. H.E.A.T – ›Breaking The Silence‹ (04:50)
02. Gotthard – ›Starlight‹ (04:27)
03. Warren Haynes Band – ›Hattiesburg Hustle‹ [live] (06:53)
04. Howlin Rain – ›Self Made Man‹ (07:59)
05. Royal Southern Brotherhood – ›Gotta Keep Rockin’‹ (04:39)
06. Koritni – ›Party’s Over‹ (03:33)
07. Vanden Plas und Blutnacht-Ensemble – ›Son Of Utopia‹ (04:34)
08. OSI – ›Guards‹ (04:59)
09. Mad Max – ›Fallen From Grace‹ (04:59)
10. Bangalore Choir – ›Metaphor‹ (03:32)
11. Walter Trout – ›Lonely‹ (04:50)
12. Emerson, Lake & Palmer – ›Tarkus‹ [live] (22:56)

Thin Lizzy
Als 1983 nach einer kurzen Durststrecke Thunder And Lightning herauskommt, scheint für die irischen Hardrocker die Welt noch mal gerettet. Doch die Wiedergeburt in alter Frische und neuer Härte endet für Thin Lizzy ein halbes Jahr später mit der Trennung.

Jethro Tull
Das fünfte Studiowerk Thick As A Brick markierte 1972 eine gründliche Neuorientierung im Sound der britischen Prog-Rock-Institution. Jetzt bekam einer der größten Erfolge von Jethro Tull ein spätes Geschwisterchen.

The Cult
Rick Rubin brachte der Düster-Combo 1987 bei, eine gefährlich grollende Riff-Rock-Band zu sein. Zwei Jahre später schaffen sie in Sonic Temple eines der mächtigsten Hardrock-Epen der Neuzeit.

Def Leppard
Bis heute übt ihr hartes Frühwerk am Zipfel der NWOBHM Einfluss auf den musikalischen Nachwuchs aus. Mit ihrer zweiten LP High’n’Dry gossen die Jungspunde Def Leppard 1981 das goldene Fundament für späteren Erfolg.

Small Faces
Das Opus Ogdens’ Nut Gone Flake ist eine der in Aufmachung und Inhalt bedeutendsten Veröffentlichungen der psychedelischen Spätsechziger. Trotz des Erfolges lösten sich die Small Faces kaum ein Jahr später auf.

Accept
Grund zum Feiern bieten die brillante neue LP Stalingrad sowie der 30. Geburtstag des Metal-Klassikers Restless And Wild: Er machte Accept zum zweitgrößten Exportschlager harter Rockmusik aus Deutschland.

Frank Marino & Mahogany Rush
Von Kritikern in der Vergangenheit schon mal als Hendrix-Klon verspottet, begeistert der kanadische Weltklasse-Gitarrist seine Verehrer bis heute mit immer noch gewaltigen, schmerzhaft intensiven Heavy-Rock-Konzerten.

Vitamin B3 — Die Orgel im Hardrock (SPECIAL!)
Es muss nicht immer Klampfe sein: Seit den Spätsechzigern hat die Orgel eine nicht wegzudenkende Rolle in der Rockmusik.

Dazu: 66 Orgel-Orgien (SPECIAL!)
Ein Streifzug durch orgel-verzierte Veröffentlichungen blickt auf altbekannte Monumente und übersehene Ehrenmale.

Lynyrd Skynyrd
Drei Jahre nach dem Tod von Bassist Ean Evans und Keyboarder Billy Powell entsteht ein neues Album der leiderprobten Southern-Rock-Legende — ein Zwischenbericht.

Gotthard
Die Schweizer Hardrocker sind zurück mit neuem Sänger und neuem Album. Darauf versprühen Gotthard die Leidenschaft und Energie ihrer Frühwerke.

Astra
Kalifornien hat musikalisch mehr zu bieten als fluffigen Hardrock. Das Quintett aus San Diego verbindet auf seinem Zweitwerk The Black Chord psychedelische Entrücktheit mit progressivem Freiheitsdrang.

Walter Trout
Zornige Zustandsbeschreibungen einer bitteren Realität: Mit engagierter Lyrik und beseeltem Spiel zeichnet Walter Trout auf Blues For The Modern Daze ein düsteres Bild der amerikanischen Gesellschaft.

Europe
Als »modernes Retro-Rock-Album« bezeichnete Sänger Joey Tempest die Europe-LP Last Look At Eden von 2009. Nun tauchen die schwedischen Hardrocker auf Bag Of Bones so tief wie nie zuvor in die Siebziger ein.

Royal Southern Brotherhood
Die Supergroup aus dem amerikanischen Südosten macht sich daran, mit einem wohltuenden Bad in der tiefen Seele des Southern-Rock die Herzen der Genreliebhaber zu erobern.

Great White
Sänger Jack Russell rief überraschend eine neue Version von Great White ins Leben. Der Beginn eines Zwists mit den zurückgelassenen US-Hardrockern, der bald vor Gericht verhandelt wird. Mit Terry Ilous am Mikro hat die Gruppe nun Elation aufgenommen.

Arjen Lucassen
Der geistige Vater des Rock-Oper-Projekts Ayreon hat sich mit seinem zweiten Soloalbum Lost In The New Real nicht nur einen Herzenswunsch erfüllt: Arjen Lucassen fordert dem Hörer auch Toleranz und musikalische Offenheit ab.

Interviews

Tommy Heart/Help! For Japan
Kill Devil Hill
Howlin Rain
Crazy Lixx
Adrenaline Mob
Horisont
Kissin’ Dynamite
Giles Robson
Hardline
Klaus Luley
OSI
Straight Frank
Bangalore Choir
Ministry
Running Wild
Warren Haynes
H.E.A.T
Trixter
It Bites
Shinedown
RPWL
Tyketto
Firewind

Rubriken

Editorial, Impressum
News & Meldungen
Almost Famous: Nantucket
Frisch auf dem Teller… bei Andy Kuntz (Vanden Plas)
Rock’n’Roll-Movies: Black, White & Blues
Rauf und runter: Die ROCKS-Jukebox
Perlentaucher: Eric Burdon And WarEric Burdon Declares “War”
Leserbriefe
Schwarze Schafe: Racer X Getting Heavier
Die Inhalte der ROCKS-CD
Kolumne: Eine wahre Geschichte der populären Musik (13)
Sammler-Guide: Bruce Springsteen
Konzerte und Termine: Shout It Out Loud * JJ Grey & Mofro * D-A-D * Jimmy Bowskill Band * Dr. Feelgood * Philip Sayce
Abo-Prämie
Abo- und Bestell-Formular
ROCKS-Merchandise: Immer gut gekleidet
Rätsel

Rezensionen

Kultur, DVD & Buch
Außenseiter in Kurzgeschichten von Ry Cooder und Lydia Lunch, beim Kult-Autor Harry Crews und in der Autobiographie von Johnny Cash. Dazu die FAQ-Serie über Led Zeppelin und Black Sabbath sowie der Werdegang von Lemmy und Judas Priest auf Hörbüchern. Auf DVD: Saxon, Thin Lizzy, The Clash, Jeff Healey, Iron Maiden und weitere.

CD-Neuerscheinungen
Vinylkiste
CD-Wiederveröffentlichungen
Drehwürmer: Was ROCKS-Autoren antörnt
 

5,90 €

inkl. 7 % USt, zzgl. Versandkosten