Chicago

Neues Album im Jubiläumsjahr

Auch 55 Jahre nach Bandgründung ist für Chicago noch nicht Schluss: Die zwischen Jazz, Rock, Prog und Klassik changierenden Amerikaner haben für den 15. Juli ihr 26. Studioalbum Born For This Moment angekündigt.

Für die Platte hat sich die Band ungewöhnlich lange Zeit gelassen: Ihr bis dato letztes reguläres Studioalbum erschien 2014 und hieß Now. Auch im Studio waren sie trotzdem nicht untätig, denn vor drei Jahren erschien in Chicago Christmas ihr insgesamt viertes Album mit Weihnachtsliedern.

Von der Gründungsbesetzung des Jahres 1967 sind nach wie vor drei Musiker Teil der Band: Der singende Keyboarder Robert Lamm, Trompeter Lee Loughnane und Posaunist James Pankow. Vervollständigt wird das Kollektiv von Tony Obrohta (Gitarre), Eric Baines (Bass, Gesang), Loren Gold (Keyboard, Gesang), Wally Reyes Jr. (Schlagzeug), Ramon Yslas (Percussion) sowie Ray Herrmann (Saxofon, Flöte).



Bereits im Mai koppelte Chicago in ›If This Is Goodbye‹ eine erste Nummer aus ihrer zusammengenommen 38. Veröffentlichung aus, allerdings ohne ein neues Studiowerk zu erwähnen. Mit aktuellen Ankündigung stellt die Truppe in ›Firecracker‹ damit schon die zweite Nummer der Platte vor.

Ihr 55-Jähriges Bandjubiläum begeht das Ensemble mit einer Co-Headliner-Tour durch die USA mit dem vormaligen Beach Boy Brian Wilson.



Die Trackliste von Born For This Moment:

01. Born For This Moment
02. If This Is Goodbye
03. Firecracker
04. Someone Needed Me The Most
05. Our New York Time
06. Safer Harbours
07. Crazy Idea
08. Make A Man Outta Me
09. She’s Right
10. ‘The Mermaid’ Sereia Do Mar
11. You’ve Got To Believe
12. For The Love
13. If This Isn’t Love
14. House On The Hill


ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 88 (03/2022) ab heute im Handel!