David Lee Roth

Neue Single über Van Halen

David Lee Roth hat einen neuen Song veröffentlicht. ›Nothing Could Have Stopped Us Back Then Anyway‹ wird von einer Akustikgitarre getragen und behandelt seine Zeit mit Van Halen.

Der Song stammt aus Sessions mit Gitarrist und Bassist John 5, dem kürzlich verstorbenen Keyboarder Brett Tuggle sowie Schlagzeuger Gregg Bissonette und Perkussionist Luis Conte. Bereits 2014 sprach der Gitarrist von den Aufnahmen im Henson Recording Studio in Los Angeles, bei denen insgesamt elf Songs entstanden sein sollen.

In einem anderem Gespräch sprach der heutige Rob Zombie-Saitenmann, der 1998 auf dem vorletzten Roth-Werk DLR Band zu hören war, vor einiger Zeit über die nun veröffentlichte Nummer: »Es gibt einen Titel, bei der ich es nicht erwarten kann, dass Dave sie veröffentlicht: Sie heißt ›Nothing Could Have Stopped Us Back Then Anyway‹ und sie hat Van Halen zum Thema. Es ist mein Lieblingssong, den ich jemals mit ihm gemacht habe, und wunderschön. Ich verstehe nicht, warum er ihn noch nicht öffentlich gemacht hat.«



Fünf Nummern daraus veröffentlichte Roth 2020 im Rahmen seines interaktiven Comics The Roth Project, vor zwei Wochen folgte die Nummer ›Pointing At The Moon‹. Ob und wann die Songs gesammelt als Album erscheinen, ist weiterhin unklar. Zuletzt erschien in Diamond Dave im Jahr 2003 ein Soloalbum von David Lee Roth. Vor zehn Jahren sang er außerdem auf dem letzten Van Halen-Album A Different Kind Of Truth.


ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 91 (06/2022) ab heute im Handel!