Tourposter der Dirty Honey-Tour 2023.
Dirty Honey
California Dreamin' Tour 2023

Ihre Verwurzelung im blueskundigen Hardrock der Siebziger an sich ist weniger spannend als die beherzte Art und Weise, in der Dirty Honey ihren von Led Zeppelin, Aerosmith und Humble Pie geschulten Sound durch den Filter nachgeborener Gruppen wie The Answer, Badlands, Slash’s Snakepit oder Vandenberg’s Moonkings drücken — und in manchem Riff auch mal Audioslave aufflackern lassen. Tolle Band!

Helios 37
Köln
Kantine Augsburg
Augsburg
Badehaus
Berlin
Headcrash
Hamburg

ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 91 (06/2022) ab heute im Handel!