Huey Lewis And The News

Weather

BMG
VÖ: 2020

Immer noch gut gelaunt

Seit seinem Start mit dem göttlichen Huey Lewis And The News (1980) ist Huey Lewis bekannt für einen verbindlich gut gelaunten Mix aus R&B, Pop und Mainstreamrock, der über die Jahre Hits wie ›Power Of Love‹ (aus Zurück in die Zukunft), ›Doing It All For My Baby‹, ›I Want A New Drug‹ oder ›Perfect World‹ hervorbrachte. Dass es zunehmend ruhiger um den Musiker und seine altbewährten Bandfreunde wurde, liegt an den Umständen, die den Sänger das Leben zur Hölle machen: Seit etlichen Jahren kämpft der Amerikaner gegen eine schwere Erkrankung des Innenohrs und gegen die Taubheit.

Und doch gibt es endlich wieder ein neues Album von ihm — zehn Jahre nach ihrer Soul-Cover-Scheibe Soulsville und 19 Jahre nach Plan B, der letzten Platte mit eigenen Songs. Die gesundheitlichen Widrigkeiten sind Weather nicht anzuhören: Mit Esprit, großer Sorgfalt und sehr viel Sonnenschein ist es dem Sänger gelungen, das zu tun was er musikalisch immer schon getan hat — die alten Achtziger-Pop-Manierismen haben sich längst zu einem vollen, peppigen Blues- und R&B-Klangkörper verwachsen. ›While We’re Young‹, das mit gemütlichem Rhodes-Piano ausstaffierte ›I Am There For You‹, ›Her Love Is Killin’ Me‹, das funkige ›Remind Me Why I Love You Again‹ oder den Vegas-Showblues ›Hurry Back Baby‹ muss man einfach lieben. Zu kurz mag Weather sein. Aber man nimmt, was man kriegen kann.

(8/10)
TEXT: DANIEL BÖHM

ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 91 (06/2022) ab heute im Handel!