Kiss

Jubiläums-Edition von Destroyer

Das im März 1976 veröffentlichte Destroyer ist bis heute das meistverkaufte Kiss-Studioalbum — am 19. November feiert die Maskenbande das 45-jährige Jubiläum der Platte mit einer Deluxe-Edition.

Das im März 1976 veröffentlichte Destroyer ist bis heute das meistverkaufte Kiss-Studioalbum — am 19. November feiert die Maskenbande das 45-jährige Jubiläum der Platte mit einer Deluxe-Edition.

Erscheinen wird die Platte, die mit ›Detroit Rock City‹, ›Shout It Out Loud‹ und ›Beth‹ einige der bekanntesten Stücke der Band enthält, als 2CD-Version, Doppel-Vinyl in schwarz sowie in rot und gelb und digital.

Außerdem wird es auch eine Super-Deluxe-Variante geben: Die 4CD+Blu-Ray enthält neben dem remasterten Original-Album und diversen, zum Teil bisher unveröffentlichten Demos, Studio-Outtakes und Liveaufnahmen aus der Destroyer-Ära unter anderem diverse Poster, Fotos, einen Neudruck der zweiten Ausgabe des Kiss Army Newsletter und ein 68-seitiges Hardcover-Buch.

Die Blu-Ray enthält Dolby Atmos-Mixe des Albums sowie von Steven Wilson neu gemischte Versionen von ›Sweet Pain‹ mit dem nicht auf der Studioversion enthaltenen Original-Solo von Ace Frehley sowie ›Beth‹ in einer Akustik-Variante.

Als kleinen Vorgeschmack hat die Band einen Ausschnitt von letzterer Nummer veröffentlicht. Ein weiteres Video stellt die Inhalte der Deluxe-Box vor.



Die Trackliste der Super-Deluxe-Box von Destroyer:
 
CD1: Destroyer (Remaster)
1. Detroit Rock City
2. King of The Night Time World
3. God of Thunder
4. Great Expectations
5. Flaming Youth
6. Sweet Pain
7. Shout It Out Loud
8. Beth
9. Do You Love Me?
 
CD2: Destroyer-Era: Demos
Paul Stanley-Demos
1. Doncha Hesitate
2. God Of Thunder And Rock And Roll
3. It’s The Fire*
4. Detroit Rock City*
5. Love Is Alright*
 
Gene Simmons-Demos
6. Bad, Bad Lovin’
7. Man Of A Thousand Faces
8. I Don’t Want No Romance*
9. Burnin’ Up With Fever*
10. Rock N’ Rolls Royce*
11. Mad Dog
12. Night Boy*
13. Star*
14. Howlin’ For Your Love*
15. True Confessions
 
CD3: Outtakes, Alternate Versions / Mixes, Single Edits
1. Beth (Acoustic Mix)*
2. Shout It Out Loud (Single Edit)
3. Flaming Youth (Single Edit)
4. Detroit Rock City (Single Edit)
5. Shout It Out Loud (Mono Single Edit)
6. Flaming Youth (Mono Single Edit)
7. Detroit Rock City (Mono Single Edit)
8. Beth (Mono)
9. King Of The Night Time World (Live Rehearsal Instrumental)*
10. Do You Love Me? (Mono Instrumental)*
11. God Of Thunder (Early Instrumental Mix)*
12. Ain’t None Of Your Business (Instrumental)*
13. Detroit Rock City (Instrumental)*
14. King Of The Night Time World (Alternate Mix)*
15. Great Expectations (Early Version)*
16. Flaming Youth (Early Version)*
17. Do You Love Me? (Early Version)*
18. Shout It Out Loud (Alternate Mix)*
19. Ain’t None Of Your Business (Outtake)*
20. Beth (Take 6 – Instrumental)*
21. Beth (Instrumental)*
22. Do You Love Me? (Alternate Mix)*
 
CD4: Live In Paris – L’Olympia – 22 May, 1976*

1. Deuce
2. Strutter
3. Flaming Youth
4. Hotter Than Hell
5. Firehouse
6. She / Ace Frehley Guitar Solo
7. Nothin' To Lose
8. Shout It Out Loud / Gene Simmons Bass Solo
9. 100,000 Years / Peter Criss Drum Solo
10. Black Diamond
11. Detroit Rock City
12. Rock and Roll All Nite
 
Blu-Ray Audio:
Destroyer: *Dolby Atmos 48kHz 24-bit, *Dolby True HD 5.1 96kHz 24-bit,
DTS-HD Master Audio 5.1 96kHz 24-bit, PCM Stereo 96kHz 24-bit

1. Detroit Rock City
2. King Of The Night Time World
3. God Of Thunder
4. Great Expectations
5. Flaming Youth
6. Sweet Pain
7. Shout It Out Loud
8. Beth
9. Do You Love Me?
Bonus Tracks:
10. Beth (Acoustic)
11. Sweet Pain (Original Guitar Solo)
 
* Bisher unveröffentlicht


ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT