Am 24. Juni findet die erste Ausgabe des Download Germany Festivals statt. Die Telekom überträgt den ganzen Festivaltag als Livestream – als Headliner treten Metallica auf.
Beitrag lesen
Erstmals seit dem Zustieg von Glenn Hughes als Bassist und Sänger ziehen die Dead Daisies ab Montag wieder durch Europa. ROCKS verlost Tickets!
Beitrag lesen
Sieben Jahre nach ihrem Album "Uglier Than They Used Ta Be" haben Ugly Kid Joe einen neuen Song veröffentlicht: ›That Ain't Livin'‹ ist die erste Single ihrer fünften Platte "Rad Wings Of Destiny".
Beitrag lesen
Avatarium werden am 21. Oktober ihr neues Album "Death, Where Is Your Sting" veröffentlichen. Einen ersten Song haben die einst von Candlemass-Bassist Leif Edling gegründeten Doomer schon jetzt vorgestellt: ›God Is Silent‹.
Beitrag lesen
Auch 55 Jahre nach Bandgründung ist für Chicago noch nicht Schluss: Die zwischen Jazz, Rock, Prog und Klassik changierenden Amerikaner haben für den 15. Juli ihr 26. Studioalbum "Born For This Moment" angekündigt.
Beitrag lesen
Black Star Riders
Große Pläne für 2023
Die Black Star Riders haben für 2023 sowohl ihr neues "Wrong Side Of Paradise" als auch eine Jubiläumstour angekündigt. Bereits jetzt gibt ›Better Than Saturday Night‹ einen ersten Eindruck auf die fünfte Scheibe der aus Thin Lizzy hervorgegangenen Hardrocker.
Beitrag lesen
Alec John Such ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Der Bassist gehörte zur Gründungsformation von Bon Jovi und spielte auf ihren ersten fünf Alben.
Beitrag lesen
Sänger Steve Overland (FM), Gitarrist Jim Matheos (Fates Warning), Bassist Joey Vera (Armored Saint) und Schlagzeuger Simon Phillips (Toto) machen als Kings Of Mercia gemeinsame Sache.
Beitrag lesen
Great White haben in Andrew Freeman einen neuen Frontmann. Der Sänger von Last In Line löst Mitch Malloy ab, der den bluesaffinen Hardrockern seit 2018 vorstand.
Beitrag lesen
Wenn auch kein Gründungsmitglied, war Alan White doch die Konstante in der langen Geschichte von Yes. Nun ist der Schlagzeuger im Alter von 72 Jahren verstorben.
Beitrag lesen
Depeche Mode
Andrew Fletcher ist tot. Als Keyboarder gehörte er seit ihrer Gründung 1980 der Synth-Rocker Depeche Mode an.
Beitrag lesen
Little Feat werden ihren Live-Klassiker "Waiting For Columbus" (1978) neu auflegen. Die Deluxe-Variante enthält neben der originalen Zusammenstellung unter anderem zwei komplette Mitschnitte jener Konzerte, aus denen die Platte kompiliert wurde.
Beitrag lesen
Steven Tyler hat sich freiwillig in den Entzug begeben. Der Aerosmith-Frontmann kämpft seit Jahrzehnten gegen die Abhängigkeit und hatte nach einer Operation am Fuß offenbar einen Rückfall erlitten.
Beitrag lesen
Bruce Springsteen geht wieder auf Tour: Sieben Jahre nach seiner letzten großen Rundreise wird er im Sommer 2023 mit der E Street Band diverse Freiluft-Konzerte in Europa spielen.
Beitrag lesen
Grave Digger
Der Tempel ruft
Grave Digger haben die erste Nummer aus ihrem neuen Album "Symbol Of Eternity" vorgestellt. Für das Video zu ›Hell Is My Purgatory‹ schlüpft Schlagzeuger Marcus Kniep in die Rolle des Hugo von Payens, des ersten Großmeisters der Tempelritter.
Beitrag lesen
"Holy Diver" bekommt eine Deluxe-Aufbereitung: Am 8. Juli wird das herausgeputzte erste Solo-Album von Ronnie James Dio als Box zu bekommen sein — zwei Tage, bevor der 2010 verstorbene Sänger seinen achtzigsten Geburtstag gefeiert hätte.
Beitrag lesen
The Answer sind zurück: Sechs Jahre nach "Solas" haben die nordirischen Classic-Rocker einen Plattenvertrag mit Golden Robot Records unterschrieben. Ihr neues Studiowerk soll 2023 erscheinen.
Beitrag lesen
Avantasia haben die erste Single aus ihrem anstehenden Album "A Paranormal Evening With The Moonflower Society" veröffentlicht. Unterstützt wird das Metaloper-Projekt von Edguy-Frontmann Tobias Sammet in ›The Wicked Rule The Night‹ von Sänger Ralf Scheepers (Primal Fear).
Beitrag lesen
Black Stone Cherry
Von Kentucky nach London
Am 24. Juni veröffentlichen Black Stone Cherry ihr Konzertalbum "Live From The Royal Albert Hall...Y'all!". In ›Again‹ haben die Southern-Hardrocker nun einen neuen Vorabclip vorgelegt.
Beitrag lesen
Seine bekanntesten Werke waren Filmmusiken für Streifen wie "Die Stunde des Siegers" (1981), "Blade Runner" (1982) oder "1492 – Die Eroberung des Paradieses" (1992). Musikalisch kannte Vangelis aber keine Grenzen: Sein Œuvre enthält Beat, New Age und Progressive Rock ebenso wie elektronische Musik.
Beitrag lesen
Am 15. Juli wird eine offizielle Fates Warning-Biografie in den Handel kommen. Destination Onward: The Story Of Fates Warning stammt aus der Feder von Jeff Wagner, der in der Vergangenheit bereits Bücher über den Progressiven Heavy Metal und Type O Negative-Frontmann Pete Steele schrieb.
Beitrag lesen

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 90 (05/2022) ab heute im Handel!