Metallica

Die Jugend als Konzeptalbum

Am 14. April 2023 wird ein neues Metallica-Album erscheinen. Bereits seit heute steht in ›Lux Æterna‹ die erste Single von 72 Seasons zum Anhören bereit.

TEXT: MAXIMILIAN BLOM |FOTO: Tim Saccenti

Der Nachfolger von Hardwired... To Self Destruct (2016) scheint ein durchaus ambitioniertes Projekt zu sein: Ein Konzeptalbum, deren zwölf Songs eine Spielzeit von rund 77 Minuten füllen. Produziert wurde die zwölfte Studioplatte der Bay Area-Thrasher von Greg Fidelman sowie Frontmann James Hetfield und Schlagzeuger Lars Ulrich. Fidelman ist seit Death Magnetic (2008) an jeder Metallica-Produktion beteiligt, zunächst als Toningenieur, seit der Kollaboration mit Lou Reed Lulu (2011) auch als Produzent.

»72 Seasons — 72 Jahreszeiten. Die ersten 18 Jahre unseres Lebens, in denen unser wahres oder falsches Selbstbild geprägt wird«, erklärt Hetfield den Titel und damit auch das textliche Konzept, das dem neuesten Metallica-Werk zugrunde liegt.

»Der Gedanke, dass unsere Eltern es waren, die einem erzählten, ‘wer man ist’. Welche Schubladen möglich und passend sein könnten für die Persönlichkeit, die man hat. Richtig spannend daran finde ich, wie sich diese Auseinandersetzung mit den eigenen Grundüberzeugungen darauf auswirkt, in welchem Licht wir die Welt um uns herum heute wahrnehmen. Denn ein Großteil dessen, was wir als Erwachsene erleben, ist entweder eine Wiederholung dessen oder eine Reaktion auf eben diese Kindheitserfahrungen. Gefangene der eigenen Kindheit – oder Befreiung von den Fesseln, die wir tragen.«



Als erste Auskopplung hat die Band das dreieinhalbminütige ›Lux Æterna‹ ausgewählt. Das Video dazu entstand unter der Ägide des erfahrenen Musikvideo-Regisseurs Tim Saccenti (Franz Ferdinand, Korn).

Im Anschluss an die Veröffentlichung werden Metallica dann ausgedehnt auf Tour gehen. Die M72 World Tour wird an jeweils zwei Abenden in Hamburg und München Station machen: Am 26. und am 28. Mai 2023 in der Hansestadt und rund ein Jahr später, am 24. und 26. Mai 2024, in der bayerischen Landeshauptstadt. Überall auf der Rundreise will die Band zwei Abende mit jeweils unterschiedlichen Sets und Vorgruppen spielen.



Die Trackliste von 72 Seasons:

01. 72 Seasons
02. Shadows Follow
03. Screaming Suicide
04. Sleepwalk My Life Away
05. You Must Burn!
06. Lux Æterna
07. Crown of Barbed Wire
08. Chasing Light
09. If Darkness Had a Son
10. Too Far Gone?
11. Room of Mirrors
12. Inamorata

ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 91 (06/2022) ab heute im Handel!