Ozzy Osbourne

›Degradation Rules‹ mit Tony Iommi

Ozzy Osbourne stellt die zweite Single aus Patient Number 9 vor. Als Gast ist in ›Degradation Rules‹ sein ehemaliger Black Sabbath-Bandkollege Tony Iommi an der Gitarre zu hören.

TEXT: MAXIMILIAN BLOM |FOTO: Sam Taylor-Johnson

Die Nummer ist die erste Studiokollaboration der beiden Männer aus Birmingham seit dem finalen Black Sabbath-Album 13 (2013). Es ist Iommis erster Beitrag für ein Osbourne-Studioalbum.

»Es war großartig, mit Tony zu arbeiten«, kommentiert der Prince Of Darkness die Beiträge — neben ›Degradation Rules‹ ist der Gitarrist auch in ›No Escape From Now‹ zu hören. »Er ist der Riffmeister. Niemand kann ihm in dieser Hinsicht das Wasser reichen. Ich wünschte, wir hätten diese Songs schon für 13 gehabt.«



Weitere Gäste auf Patient Number 9 sind unter anderem Jeff Beck, Eric Clapton und Zakk Wylde. Der von Beck veredelte Titeltrack wurde bereits im letzten Monat veröffentlicht.

Produziert wurde die am 9. September erscheinende Scheibe wieder von Andrew Watt, der auch Ordinary Man (2020) verantwortete.


ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 91 (06/2022) ab heute im Handel!