Ozzy Osbourne

›Nothing Feels Right‹ mit Zakk Wylde

Es gibt einen weiteren Vorabsong des neuen Ozzy Osbourne-Albums Patient Number 9:  ›Nothing Feels Right‹ wird von seinem langjährigen Gitarristen Zakk Wylde veredelt.

TEXT: MAXIMILIAN BLOM |FOTO: Ross Halfin

Wylde ist seit 1987 immer mal wieder Gitarrist des Prince Of Darkness, seit 2017 gehört er wieder zur festen Livebesetzung. Die letzte gemeinsame Studioarbeit liegt allerdings bereits 15 Jahre zurück: Damals spielte der Black Label Society-Frontmann auf dem Black Rain, die beiden anschließenden Platten Scream (2010) und Ordinary Man (2020) wurden von Gus G. respektive Andrew Watt eingespielt.

Heuer ist er auf vier Nummern zu hören, neben der nun veröffentlichten Single spielt er auch auf ›Parasite‹, ›Mr. Darkness‹ und ›Evil Shuffle‹. Zu den weiteren Gästen auf Patient Number 9, das am kommenden Freitag erscheint, gehören Jeff Beck, Tony Iommi und Eric Clapton.

Ein ausführliches Titelspecial über Ozzy Osbourne gibt es im aktuellen ROCKS Nr. 90 (05/2022).


ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 90 (05/2022) ab heute im Handel!