Scorpions

Album-Ankündigung und erste Single ›Peacemaker‹

Nun ist es offiziell: Das neue Scorpions-Album wird am 25. Februar 2022 erscheinen. Hier gibt's die erste Single ›Peacemaker‹.

TEXT: DANIEL BÖHM

Rock Believer wird das neue Scorpions-Album heißen und am 25. Februar 2022 erscheinen. Zudem wurde mit ›Peacemaker‹ ein erster Song der Platte vorgestellt, der durchaus aufhorchen lässt.

Erst vor wenigen Wochen hatten die Hardrock-Urgesteine eine weitere Welttournee angekündigt, die sie im Juni 2022 für sechs Konzerte nach Deutschland führen wird. Das Vorprogramm bestreitet Wolfgang Van Halens neue Band Mammoth WVH.

Ursprünglich sollte der Nachfolger von Return To Forever (2015) in Los Angeles von Greg Fidelman aufgenommen werden, der als Proudzent für Metal-Größen wie Metallica tätig war und als Greg Fields zwischen 1986 und 1996 bei den Riff-Rockern Rhino Bucket Gitarre spielte.

Die Pandemie durchkreuzte ihre Pläne: Die Scorpions wichen für die Einspielungen auf das Peppermint Park Studio ihrer Heimatstadt Hannover aus, wo sich Fidelman zunächst per Videokonferenz zuschalten ließ und aus der Ferne an dem Material mitarbeitete.

Den Hauptteil der Produktion erledigte die Band schließlich selbst und ließ sich dabei von ihrem Toningenieur Hans-Martin Buff unterstützen.



Anders als bei den vorherigen Alben haben Klaus Meine (Gesang), Rudolf Schenker (Gitarre), Matthias Jabs (Gitarre), Paweł Mąciwoda (Bass) und Mikkey Dee (Schlagzeug) das 19. Studiowerk der Scorpions komplett selbst und ohne den kreativen Input solcher Songwriter wie Desmond Child, Marti Frederiksen, Eric Bazilian oder Mikael Nord Andersson geschrieben.

»Wir haben gerade erst mit den eigentlichen Aufnahmen begonnen, weil vorher viel Zeit in die Vorproduktion, die Demoaufnahmen und das Songwriting selber geflossen ist«, berichtete Dee im Frühjahr, der 2016 James Kottak ersetzte und zuvor lange Jahre Schlagzeug bei Motörhead spielte.

»Von den ungefähr 25 Liedern, die wir geschrieben haben, werden wohl zwölf auf der Platte landen. Wir nehmen alles gemeinsam und live auf, und ich kann es gar nicht erwarten, diese Songs live zu spielen!«


ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT