Vixen

Temporärer Tausch am Bass

Vixen-Bassistin Share Ross wird auf unbestimmte Zeit zu pausieren. Statt ihrer übernimmt Julia Lage den Tieftöner bei den Hardrockerinnen.

Die 58-Jährige verkündete ihren temporären Rückzug auf der Bühne des Magic City Casino in Miami. Genaue Gründe nannte sie dabei ebenso wenig wie einen Zeitrahmen. Gleichzeitig stellte sie dort ihre Vertreterin vor: Julia Lage ist Brasilianerin und spielte zuvor bei Barra De Saia sowie zuletzt in der Liveband von Smith/Kotzen, dem Projekt ihres Mannes Richie Kotzen mit Iron Maiden-Gitarrist Adrian Smith.

Mit dem Ausstieg von Ross ist Schlagzeugerin Roxy Petrucci das letzte noch verbliebene Mitglied der „klassischen“ Vixen-Besetzung, die in den späten Achtziger- und frühen Neunziger-Jahren die beiden Hitalben Vixen (1988) und Rev It Up (1990) einspielte.

Gründungsgitarristin Jan Kuehnemund war 2013 an Krebs gestorben, Frontfrau Janet Gardner hatte die Kalifornierinnen im Jahr 2019 verlassen. Ihre Positionen werden mittlerweile von Britt Lightning respektive Lorraine Lewis gefüllt.

ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 88 (03/2022) ab heute im Handel!