AC/DC

Neue TV-Doku über Bon Scott

Der australische Sender ABC hat eine Dokumentation über Bon Scott produziert. In der online abrufbaren Sendung ordnet unter anderem Scotts Bruder Derek erstmals in der Öffentlichkeit das Leben des früheren AC/DC-Frontmannes ein.

Laut dem Sender bekam das Team von Australian Story: On The Brink — Bon Scott teilweise erstmals Zugang zu Scott’s Freunden und Familie. Diese liefern »exklusive Einsichten in seine Persönlichkeit, seine Verletzlichkeit und seine Gefühlslage bis zu seinem viel zu frühen Tod 1980 in London.«

Im Film räumt Derek Scott etwa mit der vom australischen Autoren Jesse Fink in dessen Biografie Bon: The Last Highway aufgestellten Vermutung auf, der charismatische Sänger sei an einer Heroinüberdosis verstorben. Geschichten wie diese seien »großer Quatsch«.

Neben Scott äußern auch weitere Weggefährten des 1946 in Schottland geborenen Australiers, etwa sein früherer Mitbewohner und Fraternity-Bandkollege Bruce Howe. Der Streifen ist in voller Länge unten zu sehen.


ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 91 (06/2022) ab heute im Handel!