The Blues Poets

All It Takes

Triple Coil Music
VÖ: 2019

Urschrei aus Hamburg

All It Takes ist kein Blues für den sonntäglichen Frühschoppen und definitiv nichts für schwache Nerven. Allein der überaus emotionsgeladene Gesang von Gordon Grey macht The Blue Poets auf ihrem zweiten Studio-Album zu einer Herausforderung. Der gebürtige Australier — der an acht von neun Titeln als Songwriter beteiligt war — singt und schreit, als ob sein Leben davon abhinge. Gepaart mit fleißiger Gitarrenarbeit von Marcus Deml und einer straighten Rhythmusgruppe entsteht eine ebenso druckvolle wie anspruchsvolle Art Bluesrock — in der Schnittmenge von Gary Moore und Living Color. Der erste Eindruck könnte täuschen: Die Platte beeindruckt mehr, als dass sie berührt.

(6/10)

ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 88 (03/2022) ab heute im Handel!