Children Of Bodom
Alexi Laiho (1979-2020)
Alexi „Wildchild“ Laiho ist tot. Der gefeierte Gitarrist und Frontmann von Children Of Bodom starb mit nur 41 Jahren in Helsinki. Laiho gehörte zu den bekanntesten Metal-Musikern Finnlands.
Beitrag lesen
Leslie West ist tot. Der Gitarrist der legendären US-Formation Mountain erlag am 23.12.2020 einem Herzstillstand. West wurde 75 Jahre alt.
Beitrag lesen
Die Geschichte der Heavy Metal Kids ist auch die eines bis heute währenden Missverständnisses: Mit Schwermetall hat die Band um den extrovertierten Sänger Gary Holton nichts zu tun.
Beitrag lesen
Trust sind die wohl einflussreichste Rockband Frankreichs. Heute vor vierzig Jahren erschien Repression: Anthrax machten ›Antisocial‹ durch ihre Adaption international bekannt.
Beitrag lesen
Zehn Monate nach The Unraveling schicken die Drive-By Truckers The New Okay hinterher. Das Befinden ihrer amerikanischen Heimat bildet einmal mehr die thematische Basis der alternativen Roots- und Southern-Country-Rocker.
Beitrag lesen
Die Fortsetzung ihres mit The Ghost Experiment — The Awakening gestarteten Paranormalkonzeptes offenbart neue Facetten der Progressive-Metaller aus Kaiserslautern. Vor allem wirkt Illumination wieder ein ganzes Stück kompakter als zuletzt.
Beitrag lesen
Auch ohne Konzerte bleibt Jeff Scott Soto gut beschäftigt: Zwischen den neuen Alben von Sons Of Apollo und W.E.T. hat die amerikanischen Charakterstimme das Solo-Album Wide Awake (In My Dreamland) fertiggestellt.
Beitrag lesen
Es ist das erfolgreichste Doppelalbum der Musikgeschichte und eine in allen Belangen faszinierende, monumentale Platte. Heute vor 41 Jahren erscheint "The Wall" von Pink Floyd und geht mit seiner kraftvollen Metaphorik ins kollektive Gedächtnis ein.
Beitrag lesen
Sein Orgelspiel wie auch sein Melodiegespür prägten die produktivste Phase von Uriah Heep in den Siebzigern: Am 4. November ist Ken Hensley nach kurzer Krankheit verstorben.
Beitrag lesen
Spencer Davis Group
Spencer Davis (1939-2020)
In den späten sechziger Jahren war die Spencer Davis Group eines der ganz heißen Eisen des britischen Pop. Am 19. Oktober ist Spencer Davis im Alter von 81 Jahren an einer Lungenentzündung gestorben.
Beitrag lesen
Nur ein Jahr nach Waiting For Miracles veröffentlichen The Flower Kings das Doppelalbum Islands. Über neunzig Minuten lang nehmen sich die schwedischen Prog-Könige darauf alle musikalischen Freiheiten — trotz gründlich veränderter Produktionsbedingungen.
Beitrag lesen
Eddie Van Halen ist tot. Am 6. Oktober hat der große Gitarrist seinen jahrelangen Kampf gegen den Kehlkopfkrebs verloren.
Beitrag lesen
Am 19. September verlor Lee Kerslake den Kampf gegen den Krebs. Bekannt wurde er als Schlagzeuger von Uriah Heep und Ozzy Osbourne.
Beitrag lesen
Das Beste von Danger Danger trifft auf eine gehörige Portion Def Leppard. Auch auf ihrem zweiten Album Lions vereinen die Amerikaner Tokyo Motor Fist große End-Achtziger-Hooks mit knackigen Riffs. Und brechen zuweilen Regeln auf.
Beitrag lesen
The Allman Betts Band
Der lange Weg in die Gegenwart
Stand das Kürzel ABB in der Rockgeschichte bislang für die Allman Brothers Band, so beanspruchen es nun ihre Erben gleichermaßen. Die Allman Betts Band lebt ihre Familiengeschichte — ist aber souverän genug, um ganz aus eigener Kraft zu bestehen.
Beitrag lesen
Mit dem Gitarren-Wunderkind Michael Schenker setzen sie sich an die Spitze der zweiten britischen Rock-Invasion. Aber auch ohne ihn heben UFO zu magischen Momenten ab und blicken nach fünf Jahrzehnten auf eine lange Reihe exzellenter Hardrock-Alben zurück.
Beitrag lesen
Am 20. August verstarb mit Frankie Banali der langjährige Drummer der US-Hardrocker Quiet Riot an Bauchspeicheldrüsenkrebs.
Beitrag lesen
Peter Frederick "Pete" Way war ein Star. Und eine der ganz großen Persönlichkeiten des Rock. Nun ist der legendäre UFO-Bassist ist den Verletzungen erlegen, die er sich vor zwei Monaten bei einem Unfall zugezogen hatte. Er wurde 69 Jahre alt.
Beitrag lesen
Nach langen Geburtswehen erblickt das dritte Album der schwedischen Senkrechtstarter das Licht der Welt. Den psychedelischen Soul-Ansatz des Vorgängers Lady In Gold härten die umbesetzten Blues Pills aus — und begeben sich auf einen ähnlichen Vintage-Rock-Pfad wie zuletzt die Rival Sons.
Beitrag lesen
Die Liste der Bands, die Martin Birch über ganz entscheidende Karrierephasen hinweg als Partner und Produzent begleitete, liest sich wie ein Querschnitt durch die Heldengeschichte des Heavy Rock. Am Morgen des 9. August ist der große und stets öffentlichkeitsscheue Engländer gestorben.
Beitrag lesen
Trotzdem sich an ihrem Welthit ›Wind Of Change‹ die Geister scheiden: Die Hannoveraner Hardrocker sind mit über 75 Millionen verkauften Platten die wichtigste Gruppe, die Deutschland hervorgebracht hat. Bis heute feiern die Scorpions selbst in den entlegensten Gegenden Riesenerfolge.
Beitrag lesen

DAS AKTUELLE HEFT