Last Temptation

Last Temptation

EAR Music
VÖ: 2019

Weltkrieg im Hühnerhaufen

Sänger Butcho Vukovic und Gitarrist Peter Scheithauer haben dieses Album mit ihren Stamm-Musikern und einigen Promis eingespielt, darunter Drummer Vinny Appice, Bassist Bob Daisley und Keyboarder Don Airey. Vukovic versucht sich vom ersten Ton an als Ozzy Osbourne-Wiedergänger, in Stimmlage und Melodieführung angelehnt an frühe Black Sabbath-Zeiten. Kompositorisch bietet die Truppe dabei wenig Originelles. Die Musik rumpelt meist durch bleierne Midtempo-Riffs, die aber weder richtig Angst machen, wie weiland Sabbath, noch besonderen Wiedererkennungswert haben.

Der immer gleiche flachgepresste Gitarrensound ist offenbar Scheithauers Markenzeichen. Seine technisch brillanten Soli klingen so aufgeregt, als hätte jemand eine Handgranate in einen Hühnerhaufen geworfen. ›Blow A Fuse‹ erschreckt immerhin mit einem fiesen Riff, ›Locked Up In Myself‹ pumpt und schlingert majestätisch wie ein Supertanker auf hoher See. ›Coming For You‹ überrascht mit einem Kathedralhall-Orgel-Intro, bevor wieder die graumelierte Eintönigkeit das Zepter übernimmt und die nächste Handgranate in den Hühnerhaufen fliegt.

(4/10)

ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 90 (05/2022) ab heute im Handel!