Michael Schenker's Temple Of Rock

Bridge The Gap

In Akustik
VÖ: 2013

Die Brücke in die Zukunft

Die Zusammenarbeit mit Sänger Doogie White funktioniert bestens: Dem blonden Gitarrengott ist seine stärkste und stimmigste Veröffentlichung seit zwei Dekaden geglückt; Michael Schenker ist so stark wie in besten MSG-Tagen.

Vor allem der Gesang des Schotten ist ausschlaggebend dafür, dass auf Bridge The Gap (auf dem mit Francis Buchholz und Herman Rarebell zwei alte Scorpions-Kollegen mitmischen) alles etwas roher und kerniger daherkommt als zuletzt. Gelegentliche Schlenker in Richtung Rainbow und gefährlich fauchende Orgel? Wer hätte das gedacht!

(7.5/10)
TEXT: AMIR SHAHEEN

ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 88 (03/2022) ab heute im Handel!