ROCKS

Jetzt neu: ROCKS Nr. 92 (01/2023)

Das neue ROCKS ist da! Mit: Queen, Uriah Heep, Dokken, dem großen Jahresrückblick 2022 (Special!), Black Star Riders, Grave Digger, den Beatles, Buddy Guy, Can, Umphrey's McGee, Nickelback, Crowne, The Black Crowes, DeWolff, Rob Moratti uvm.


Hier geht's zum Inhalt von ROCKS Nr. 91 (06/2022):
https://shop.rocks-magazin.de/hefte/einzelhefte/218/rocks-magazin-92-01/2023-mit-cd-bundle


Auf ihren ersten drei Alben hatten sich Queen als Hardrock-Band mit eigenem Kopf vorgestellt, deren Sound mit dramatischer Wucht immer wieder in die Welt des Pomp- und Progressive Rock vorstieß — wobei ihnen nicht zuletzt die ausgefallene Erscheinung ihres Frontmannes Freddie Mercury ebenso viel Bewunderung wie Verachtung einbrachte. Im Frühjahr 1975 sind sie zwar endlich Rockstars, aber pleite. Bis sie ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen und A Night At The Opera auf den Weg bringen: ein selbstbewusstes Musikkunstwerk jenseits aller Grenzen, dem wir unser Titelspecial widmen.

Eine zweite lange Heftstrecke ist unserem traditionellen Jahresrückblick vorbehalten, in dem sich unsere Redakteure auf die Suche nach den besten Veröffentlichungen der zurückliegenden zwölf Monate gemacht haben. Freut euch auf 97 Scheiben! Und auch eine feine XXL-Verlosung findet sich im Heft, bei der es unter anderem gleich vier (!) schicke E-Gitarren zu gewinnen gibt.

Zu Wort kommen außerdem musikalische Schwergewichte wie Uriah Heep die im Januar ihr 25. Album vorstellen. Auch Ricky Warwick hat einiges zu erzählen. Unter anderem wie es ist, die aus Thin Lizzy hervorgegangenen Black Star Riders nun ohne Scott Gorham fortführen zu müssen. Der wiederum spielt in unserer Rezensionsstrecke eine Rolle: Was etwa von der anstehenden Jubiläumsedition des großen Klassikers Live And Dangerous zu halten ist, ist dort zu erfahren.

Interessantes zu berichten gibt es auch von und über Dokken die in den Achtzigern selbstbewusst und technisch überlegen die Melodieführung des Hardrock mit der Gitarren-Power des Heavy Metal kombinierten und so den Sound einer Ära formten. Die Beziehung zwischen Gitarrengott George Lynch und Sänger Don Dokken dürfte in ihrer Intensität und sehr speziellen Funktionalität einmalig geblieben sein.

Oder auch die jungen DeWolff die sich haben sich für ihre neue Platte von einem Gottesdienst der Soul-Legende (Reverend) Al Green in Memphis inspirieren ließen. Von den Metallern Sahg und Grave Digger. Den aus Brasilien stammenden  Electric Mob die sich am wohlsten zwischen Whitesnake und Soundgarden fühlen. Oder von der Jam- und Progrock-Formation Umphrey's McGee, die in den USA die größten Konzerthallen füllen. Von Tuk Smith & The Restless Hearts, Joanne Shaw Taylor, Klaatu und Rob Moratti!

Aufschlussreich ist zudem das Gespräch mit Giles Martin: Lange sah es danach aus, als gäbe für den Sohn des legendären The Beatles-Produzenten George nichts mehr zu tun nach seinen vier großen Remix-Projekten, die Sgt. Pepper’s Lonely Hearts Club Band, The Beatles, Abbey Road und erst kürzlich Let It Be aufwändig aufbereiteten. Nun hat er aber doch das technische Besteck an der Hand, sich mindestens zwei weiteren Alben der Fabulösen Vier in ähnlicher Weise zu widmen.

Und Buddy Guy hat uns eines seiner zuletzt sehr rar gesäten Interviews gegeben. In einem Special widmen wir uns zudem dem umfangreichen Werk der 86-jährigen Gitarrenlegende.

Wir wünschen viel Vergnügen beim Schmökern!

PS: Die Heft-CD, auf der sich diesmal ein exklusiver Vorab-Song aus dem erst im März erscheinenden neuen Album von The Answer befindet, bekommt ihr weiterhin direkt bei uns: separat, als Kombi mit Heft oder wie bisher im Abo — zu dem es bis Ende Januar den exklusiven ROCKS-Kalender 2023 dazugibt.

Das nächste ROCKS Magazin erscheint am 15.02.2023!


Hier geht's zum Inhalt von ROCKS Nr. 91 (06/2022):
https://shop.rocks-magazin.de/hefte/einzelhefte/218/rocks-magazin-92-01/2023-mit-cd-bundle


ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 91 (06/2022) ab heute im Handel!