Skid Row

Der Weg zu Album Nummer sechs

Skid Row werden noch in diesem Jahr ein neues Studiowerk herausbringen. Geplant ist eine Veröffentlichung Mitte September, eine erste Single soll schon in wenigen Wochen vorgestellt werden.

In einem Interview verriet Gitarrist Dave „Snake“ Sabo den Zeitplan des sechsten Albums: »So wie es jetzt aussieht, wird die Platte am 16. September erscheinen. Aber neue Musik wird es schon früher geben, nämlich in der zweiten oder dritten März-Woche.«

Die anstehende Scheibe entstand mit Produzent Nick Raskulinecz (Foo Fighters, Rush) in Nashville. Es ist die erste neue Musik der Hardrocker seit der EP Rise Of The Damnation Army – United World Rebellion: Chapter Two (2014). Das letzte Album ist sogar schon 16 Jahre her: Revolutions Per Minute erschien 2006.

Während seinerzeit noch der 2021 verstorbene Johnny Solinger das Quintett aus New Jersey anführte, füllt diesen Posten seit 2017 der Südafrikaner ZP Theart (Dragonforce, Tank). Er wird damit erstmals auf einem Skid Row-Tonträger zu hören sein. Neben ihm und Sabo besteht die Band  aus Bassist Rachel Bolan, Gitarrist Scotti Hill und Schlagzeuger Rob Hammersmith.


ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 90 (05/2022) ab heute im Handel!