Threshold

"Dividing Lines" erscheint im November

Mit der Single ›Silenced‹ haben Threshold eine erste Nummer aus ihrem neuen Album Dividing Lines vorgestellt. Die zwölfte Platte der britischen Prog-Metaller erscheint am 18. November.

TEXT: MAXIMILIAN BLOM |FOTO: Nuclear Blast

Die Band selbst beschreibt die musikalische Ausrichtung ihres neuesten Werkes als den »düstereren, schlecht gelaunten Bruder« des Vorgängers Legends Of The Shires (2017). Dividing Lines ist die zweite Platte seit dem Wiedereinstieg von Sänger Glynn Morgan, der außerdem auf Psychodelicatessen (1994) zu hören ist. Damals wie heute beerbte er Damian Wilson.



»›Silenced‹ beschreibt den Eindruck, dass wir immer weniger Stimmen, Künstler, Lokalitäten und Plattformen haben, auf denen jeder gehört werden kann«, beschreibt Keyboarder Richard West das Thema ihrer ersten Auskopplung. »Menschen scheinen Angst zu haben, ihre Stimme zu erheben oder Sachverhalte zu debattieren. Ich weiß, dass ich alt klinge, aber ich vermisse die gute, alte Zeit! Wenn die Redefreiheit verloren geht, dann ist auch die Gesellschaft verloren.«

Dividing Lines wird sowohl als CD als auch in insgesamt fünf verschiedenen Vinylvarianten erscheinen.


ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 90 (05/2022) ab heute im Handel!