Tony Martin

Dritte Soloplatte angekündigt

Ex-Black Sabbath-Sänger Tony Martin wird Anfang nächsten Jahres sein drittes Soloalbum veröffentlichen: Thorns kommt am 22. Januar 2022.

Martin schrieb das Album gemeinsam mit Gitarrist Scott McClellan, den er in höchsten Tönen lobt: »Er ist neu auf der Weltbühne, hat sich aber als ebenbürtiger Partner erwiesen. Ich konnte aus den Riffs, die er lieferte, einige großartige Songs machen. Es lief so ähnlich wie damals bei Black Sabbath mit Tony Iommi. Ihr Stil ist zwar unterschiedlich, aber Scotts Talent für Riffs ist sehr cool.«

Neben Martin und McClellan sind die beiden Bassisten Magnus Rosén (Hammerfall) und Greg Smith (Alice Cooper, Rainbow) sowie Venom-Schlagzeuger Danny Needham auf dem Nachfolger von Scream (2005) zu hören.

Zuletzt war der Brite, der zwischen 1987 und 1991 sowie 1992 und 1997 insgesamt fünf Black Sabbath-Alben einsang (darunter Eternal Idol und Headless Cross), immer wieder als Gastsänger unterwegs. So unter anderem auf dem letzten beiden Scheiben Kingdom Of Rock (2015) und We Are The Night (2020) von Magnus Karlsson's Free Fall oder auf dem für Februar 2022 geplanten Revel In Time von Arjen Lucassens Prog-Metal-Projekt Star One.



Die Trackliste von Thorns:

01. As The World Burns
02. Black Widow Angel
03. Book Of Shadows
04. Crying Wolf
05. Damned By You
06. No Shame
07. Nowhere To Fly
08. Passion Killer
09. Run Like The Devil
10. This Is Your Damnation
11. Thorns

ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 91 (06/2022) ab heute im Handel!