Y&T

Dave Meniketti beendet Krebstherapie

Dave Meniketti steht kurz vor dem Ende seine Bestrahlungstherapie. Bei dem singenden Gitarristen von Y&T war im Winter Prostatakrebs diagnostiziert worden.

Auf der Facebook-Seite seiner Band gab Meniketti eine Wasserstandsmeldung zu seinem aktuellen Wohlbefinden ab: »Natürlich gibt es Nebenwirkungen, die laut meinen Ärzten ungefähr vier Monate anhalten werden, aber mir geht es soweit gut und ich freue mich, dass die Behandlung bald vorbei ist und ich den Tumor los bin. Ich will mich auch wirklich nicht beschweren: Im Vergleich zu Patienten, die eine Chemotherapie bekommen, hatte ich es leicht. Ich habe größten Respekt vor denjenigen, die damit zurechtkommen müssen.«

Der 68-Jährige hatte sich im Januar einer Brachytherapie unterzogen, bei der radioaktive Teilchen in das Gewebe eingesetzt werden, um den Tumor zu zerstören. In den letzten Wochen wurde zusätzlich externe Bestrahlung eingesetzt, um die restlichen Krebszellen abzutöten. Aktuell ist er in seiner letzten Bestrahlungswoche.

Die nächsten Shows mit Y&T spielt er bereits am übernächsten Wochenende: Die Hardrocker spielen dann zwei Shows in ihrem Heimatbundesstaat Kalifornien.

Für September und Oktober hat die 1974 gegründete Truppe eine Europatour geplant. In Deutschland spielen sie in Nürnberg, Bensheim, Aschaffenburg, Hannover und Hamburg.

ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 90 (05/2022) ab heute im Handel!