Eric Wagner

Lyric-Video zu ›In The Lonely Light Of Mourning‹

Am 4. März erscheint posthum das einzige Soloalbum In The Lonely Light Of Mourning von Eric Wagner. Nun ist ein Lyric-Video des Titeltracks erschienen, das zahlreiche Fotos aus dem Leben der langjährigen Trouble-Stimme zeigt.

Der Sänger war am 24. August 2021 an den Folgen einer Covid-19-Infektion gestorben. Zu diesem Zeitpunkt befand er sich mit seiner Band The Skull auf Tour in Las Vegas.

Sein Soloalbum war zu diesem Zeitpunkt bereits so gut wie fertig. Die acht Songs der Platte schrieb Wagner gemeinsam mit Schlagzeuger und Gitarrist David Snyder. Dieser ist ebenso ein ehemaliges Trouble-Mitglied wie Chuck Robinson und Ron Holzner, die auf In The Lonely Light Of Mourning die Rhythmus-Gitarre respektive den Bass spielen.


 


Das Solo im titelgebenden Stück spielt indes Victor Griffin, der mit Unterbrechungen von 1983 bis 2019 bei den Genre-Kollegen von Pentagram in die Saiten griff.

»Eric schickte mir rohe Mixe des Songs, und als erstes beeindruckte mich der Text«, erzählt Griffin an den Beginn ihrer Zusammenarbeit. »Sie berührten mich und erinnerten mich an ›Dead‹ denken, den ich seinerzeit für das erste Place Of Skulls-Album Nailed geschrieben habe.«



Die Trackliste von In The Lonely Light Of Mourning:

01. Rest In Place
02. Maybe Tomorrow
03. Isolation
04. If You Lost It All
05. Strain Theory
06. Walk With Me To The Sun
07. In The Lonely Light Of Mourning
08. Wish You Well


ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Cover von ROCKS Nr. 101 (04/2024).