Extreme

Hinweise auf ein neues Album?

Bei Extreme stehen die Zeichen auf neue Musik: Auf ihren Social-Media-Seiten veröffentlichten die Hardrocker diverse Videos mit etwaigen Text- und Musikschnipseln.

TEXT: MAXIMILIAN BLOM |FOTO: Frederico Janni

Die Kurzclips sind alle mit einem Link zur Band-Homepage versehen. Dort deuten weitere, noch ausgegraute Kacheln an, dass es wohl noch insgesamt acht weitere dieser möglichen Teaser geben wird.

Sollte es sich tatsächlich um ein neues Album der Band aus Boston handeln, wäre es die erste neue Musik seit 15 Jahren: 2008 erschien ihr bis dato letztes Album Saudades de Rock.



Dass die Truppe an einer neuen Platte arbeitet, wird schon länger kolportiert — nicht zuletzt von ihnen selbst: Bereits 2015 hatte Sänger Gary Cherone den Abschluss des Songwritings verkündet, im Jahr darauf hatte Gitarrist Nuno Bettencourt von Aufnahmen berichtet. Damals sollen bereits 17 Songs fertig gewesen sein.

Ein weiterer Hinweis, dass die Videoschnipsel eine baldige Albumankündigung vorausgehen könnten, lieferte Cherone erst im letzten Jahr. Damals sagte er in einem Interview: »Durch den sehr schnellen News-Zyklus kann man nicht mehr einfach so ein Album auf den Markt werfen. Man muss die Fans ein bisschen neugierig machen. Ich tendiere dazu, die Informationen nach und nach herauszugeben.«


ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Cover von ROCKS Nr. 101 (04/2024).