ROCKS

Jetzt neu: ROCKS Nr. 94 (03/2023)

Das neue ROCKS ist da! Mit: Metallica (Titel-Special), Extreme, Arjen Lucassen's Supersonic Revolution, Jethro Tull, Metal Church, Rival Sons, Def Leppard, Scorpions, Lynyrd Skynyrd, Eloy, Small Faces, L.A. Guns, Winger, Roxanne, The Pretty Things, Dudley Taft, Y&T, Mecca uvm.


Hier geht's zum Inhalt von ROCKS Nr. 93 (03/2023):
https://shop.rocks-magazin.de/hefte/einzelhefte/240/rocks-magazin-94-03/2023-mit-cd-bundle


Nach sieben weltgeschichtlich turbulenten Jahren hat das wohl größte Heavy-Metal-Phänomen der Welt ein neues Studio-Album geschaffen. Ein unerwartet starkes noch dazu.

72 Seasons zeugt von Bitterkeit, Frustration und Ohnmacht, aber auch von Swing, direkten, klassischen Riffs — und distanzierter Reflektion der ersten 18 prägenden Jahre eines jeden Lebens. Im Interview unterhalten wir uns mit Leadgitarrist Kirk Hammett über das bis zuletzt mit einem strengen Embargo belegte Album.

Das angeschlossene Special überträgt den von James Hetfield erdachten Themenrahmen auf die Geschehnisse der ersten 72 Jahreszeiten der Existenz von Metallica, die jugendliche Leidenschaft, leidvolle Erfahrungen und Ambitionen in harte Musik gossen und dem Heavy Metal eine neue Schlagzahl gaben.

Nach 15 Jahren erscheint im Juni tatsächlich wieder eine neue Platte von Extreme! Six ist ein Statement bunter, kompromissloser Musikalität: Anhänger der Band wissen, dass sie bei den Groove-Rockern aus Boston stets das Unerwartete zu erwarten haben — wir haben schon jetzt mit Ausnahme-Gitarrist Nuno Bettencourt und Sänger Gary Cherone gesprochen.

Um in der Zahlenfolge zu bleiben: Seven heißt die starke neue Winger-Scheibe, die wir ab Seite 86 unter die Lupe nehmen: Die anspruchsvollen Hardrocker haben mit Hit-Garant Desmond Child kooperiert.

Gleich zwei Streiche werden die Rival Sons in diesem Jahr herausbringen, die das Revival des Vintage-Rock vorangetrieben haben wie kaum eine zweite Band. Den Anfang macht das großartige Darkfighter, über das wir uns ausgiebig mit Sänger Jay Buchanan unterhielten, der auch zu alten Autos, über den Tod und den allgemeinen Zustand des Rock’n’Roll zu referieren weiß.

Den beiden ominösen Umlauten der von Jethro Tull geblasenen RökFlöte gehen wir ebenso nach wie der Frage, wie Def Leppard zur Gemeinschaftsarbeit mit dem Royal Philharmonic Orchestra gefunden haben: ein herkömmliches Orchesteralbum ist ihr Drastic Symphonies jedenfalls nicht.

Neues gibt es auch von Arjen Lucassen zu berichten, den L.A. Guns, der 1969 in Hannover gestarteten Art-Rock-Legende Eloy, von Metal Church und Grandma's Ashes: Die drei Französinnen haben ein furchtloses Debüt vorgelegt, auf dem sie Prog-, Stoner- und Math-Rock frontal aufeinandertreffen lassen. Auch  Zak Stevens stand uns Rede und Antwort, der weiterhin fest weiterhin an einen Neustart von Savatage glaubt.

Und damit beschließen wir die Zahlenspiele von ROCKS Nr. 94. Wir wünschen euch viel Vergnügen beim Schmökern — wofür es keinen Taschenrechner braucht, versprochen!


Hier geht's zum Inhalt von ROCKS Nr. 94 (03/2023):
https://shop.rocks-magazin.de/hefte/einzelhefte/240/rocks-magazin-94-03/2023-mit-cd-bundle


 

ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Cover von ROCKS Nr. 101 (04/2024).