Michael Anthony

Neues Projekt in Arbeit

Michael Anthony arbeitet an einem neuen Bandprojekt. Neben dem vormaligen Van Halen-Bassisten sollen daran Phil X (Bon Jovi) und John Douglas (Aerosmith) beteiligt sein.

TEXT: MAXIMILIAN BLOM |FOTO: Screenshot

In einem Interview erzählte der 68-Jährige von der Idee, als er darauf angesprochen wurde, was er nach einem potentiellen Ende von Sammy Hagar And The Circle machen würde. Der namensgebende Sänger hatte im letzten November davon gesprochen, über die Rente nachzudenken, ohne aber konkreter zu werden.

»Ich habe tatsächlich ein kleines Nebenprojekt im Kopf, über das ich mit einigen Leuten spreche«, gab Anthony zu. »Ich will nicht zu viel verraten, aber vielleicht sind Phil X und John Douglas beteiligt. John kenne ich schon, seit er vor vielen Jahren mit Van Halen zusammengearbeitet hat. Wir haben auch schon einen Sänger. Ich möchte den Namen noch nicht verraten, aber es ist ein wirklich cooler Frontmann. Gerade nehmen wir aus Spaß einige Sachen auf, aber es ist noch nichts in Stein gemeißelt.«

Phil X spielt seit 2013 als Nachfolger von Ritchie Sambora bei Bon Jovi, den er 2016 auch offiziell als Bandmitglied beerbte. John Douglas ist aktuell als Ersatzmann von Joey Kramer bei Aerosmith aktiv, vorher war er vor allem als Instrument-Designer beschäftigt. So kreierte er das Bassdrum-Fell für die letzte gemeinsame Tour von Van Halen mit Sammy Hagar im Jahr 2004. 

Anthony selbst musiziert seit seinem Ende bei Van Halen in diversen Formationen mit dem Red Rocker, namentlich Chickenfoot und eben The Circle aktiv.

ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 96 (05/2023) ab heute im Handel!