Wishbone Ash

Abstimmung über Setliste

Im Januar 2025 starten Wishbone Ash ihre von ROCKS präsentierte The Wish List-Tour. Der Name ist Programm: Fans können über die Songs der Setliste abstimmen.

Auf einer eigens dafür eingerichteten Webseite ist eine Abstimmung in zwei Kategorien eingerichtet: Einerseits kann ein Favorit aus der klassischen Phase der Band in den siebziger und frühen achtzigerJahren ausgewählt werden, andererseits ein Lieblingsstück aus der jüngeren Bandvergangenheit.

Bei den älteren Werken stehen insgesamt neun Stücke zur Auswahl. Sie stammen von den Alben Argus (1972), Wishbone Four (1973), There’s The Rub (1974), New England (1976), No Smoke Without Fire (1978) und Just Testing (1980). Aus diesem Jahrtausend stehen sechs Stücke der Alben Power Of Eternity (2007), Elegant Stealth (2011), Blue Horizon (2014) und Coat Of Arms (2020) zur Auswahl.

Allen gemeinsam ist, dass sie zu Nummern zählen, die die 1969 in London gegründete Hardrock-Formation eher selten auf der Bühne darbietet. Zur Wahl, für die auch der geplante Besuchsort abgefragt wird, geht es ►hier.


ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Cover von ROCKS Nr. 101 (04/2024).