Duane Betts

›Stare At The Sun‹ mit Derek Trucks

Duane Betts hat eine neue Nummer aus seinem Debütalbum Wild & Precious Life ausgekoppelt. Unterstützt wird der Sohn des Allman Brothers-Gitarristen Dickey Betts auf ›Stare At The Sun‹ von Derek Trucks.

TEXT: MAXIMILIAN BLOM |FOTO: Dylan Jon Wade Cox

Der Albumeinstand des singenden Gitarristen wird am 14. Juli erscheinen und ist der Nachfolger der EP Sketches Of American Music aus dem Jahr 2018. Tätig war er aber auch schon vorher: Bereits mit 16 spielte er zuweilen bei den Allmans mit, außerdem war er Teil von Great Southern, der Soloband seines Vaters, und ist weiterhin bei aktuell auf Eis liegenden Allman Betts Band aktiv.

Wild & Precious Life entstand im Swamp Raga Studio von Derek Trucks und Susan Tedeschi in Florida. Zu ›Stare At The Sun‹ hat der Neffen von Allman-Mitbegründer Butch Trucks allerdings nicht nur musikalisch beigetragen: »Er ist ein Gitarrist, der keine Angst davor hat, direkt in die Sonne zu sehen«, beschrieb Trucks einst den Spielstil von Betts' Vater und lieferte so den Titel der Single.



Weitere Gäste auf dem Album werden Blues-Gitarrist Marcus King und die Singer/Songwriterin Nicki Bluhm sein. Daneben sind Gitarrist Johnny Stachela, Bassist Berry Duane Oakley (Sohn von Allman Brothers-Bassist Berry), Keyboarder John Ginty und Schlagzeuger Tyler Greenwell zu hören — bis auf den Taktgeber allesamt Bandkollegen der Allman Betts Band.  

Inhaltlich ist Wild & Precious Life eine Reflektion des bisherigen Lebens des mittlerweile 45-Jährigen: So ist seine Hochzeit im Jahr 2019 ebenso Thema wie sein Weg zur Alkoholabstinenz. »Wir sind nur für kurze Zeit auf dieser Welt; wir sehen Menschen kommen und gehen – Menschen, die wir lieben und die wir vermissen. Wir haben alle geliebte Menschen verloren, aber wir sind immer noch da. Man muss die Zeit wirklich nutzen und das meiste darauf machen«, erklärt Betts die Ausrichtung der Platte.


Die Titelliste von Wild & Precious Life:

01. Evergreen
02. Waiting On A Song
03. Forrest Lane
04. Colors Fade
05. Saints To Sinners
06. Stare At The Sun
07. Under The Bali Moon
08. Sacred Ground
09. Cold Dark World
10. Circles In The Stars

ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Cover von ROCKS Nr. 99 (02/2024).