Myles Kennedy

Aufwendiges Musikvideo zu ›Say What You Will‹

Am 11. Oktober veröffentlicht Myles Kennedy sein neues Album The Art Of Letting Go. Die erste Auskopplung ›Say What You Will‹ ist hier zu hören.

TEXT: MAXIMILIAN BLOM |FOTO: Chuck Brueckmann

Mit seinem dritten Alleingang bleibt der Frontmann von Alter Bridge und Slash feat. Myles Kennedy And The Conspirators seinem etablierten Drei-Jahres-Rhythmus treu: Year Of The Tiger erschien 2018, The Ides Of March im Jahr 2021. Wie schon auf den beiden Vorgängern wird er auch dieses Mal von Bassist Tim Tournier und Schlagzeuger Zia Uddin unterstützt.

Für die erste Single drehte der 54-Jährige mit dem bürgerlichen Namen Myles Richard Bass ein Musikvideo, das von Gordy De St. Jeor (Mammoth WVH) realisiert wurde. Es erzählt die Geschichte eines introvertierten Mädchens, das von Gleichaltrigen gemobbt wird.

Mit Hilfe ihres Lehrers, eines Hausmeisters sowie eines Kochs, dargestellt von Kennedy, Uddin und Tournier, erlangt sie Selbstbewusstsein und den Mut, ihre aufgebauten Mauern zu zerstören – und wird zum Star einer anstehenden Talentshow.



Nach der Veröffentlichung Anfang Oktober wird Kennedy auf eine ausgedehnte Tour durch Europa gehen. Im deutschsprachigen Raum wird er in Hamburg, Berlin, Zürich, München, Wien, Luxemburg, Frankfurt und Köln zu sehen sein.Alle Termine sind unten zu finden.

Als Vorband fungieren dort Black River Delta, außer in der Domstadt, wo Cardinal Black den Abend eröffnen werden. Einen besonderen Anheizer hat sich der singende Gitarrist für seine Shows in Großbritannien eingeladen: Dort wird Devin Townsend mit einer Akustik-Show zu sehen sein.



Die Titelliste von The Art Of Letting Go:

01. The Art Of Letting Go
02. Say What You Will
03. Mr. Downside
04. Miss You When You’re Gone
05. Behind The Veil
06. Saving Face
07. Eternal Lullaby
08. Nothing More To Gain
09. Dead To Rights
10. How The Story Ends


Die Europa-Termine der The Art Of Letting Go-Tour:

27. Oktober Hamburg, Gruenspan ^
28. Oktober DK-Kopenhagen, Pumpehuset ^
30. Oktober SE-Göteborg, Valand ^

01. November SE-Stockholm, Debaser ^
02. November NO-Oslo, John Dee ^
05. November DE-Berlin, Columbia Theater ^
07. November PL-Warschau, Club Progesja ^
08. November CZ-Prag, Palac Akropolis ^
10. November HU-Budapest, Akvarium Klub ^
11. November AT-Wien, Arena ^
13. November IT-Mailand, Alcatraz ^
14. November CH-Zürich, X-Tra ^
16. November DE-München, Technikum ^
17. November LX-Luxemburg, Rockhal ^
19. November DE-Frankfurt, Zoom +

20. November NL-Tilburg, 013 +
22. November DE-Köln, Kantine +
23. November FR-Paris le Cabaret, Sauvage +
25. November UK-Glasgow, SWG3 #
27. November UK-Manchester, Academy #
29. November UK- Nottingham, Rock City #
30. November UK-Birmingham, 02 Academy #

02. Dezember UK-Cardiff, The Great Hall #
03. Dezember UK-London, 02 Forum #
05. Dezember IE-Dublin, The Academy +
06. Dezember IE-Belfast, Limelight +

^ mit Special Guest Black River Delta
+ mit Special Guest Cardinal Black
# mit Devin Townsend Acoustic Performance

ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Cover von ROCKS Nr. 100 (03/2024).