Bruce Dickinson

"Skunkworks"-Remix in Arbeit

The Mandrake Project ist nicht das einzige Projekt, das Bruce Dickinson gerade umtreibt. Wie er in einem Interview durchscheinen ließ, überarbeitet er gerade auch Skunkworks (1996).

Es war nur ein unauffälliger Nebensatz, der die Fangemeinde der Luftschutzsirene aufhorchen ließ. In dem Interview ging es eigentlich um Dickinsons Zusammenarbeit mit dem Gitarristen und Produzenten Roy Z, mit dem er erstmals für Balls Of Picasso (1994) kollaborierte und der bis auf eine Ausnahme an jedem Solowerk des Iron Maiden-Frontmannes beteiligt war: Skunkworks (1996).

Als das Gespräch auf jene Platte kommt, erzählt er: »Es war ein großartiges Album und wir arbeiten gerade an einem Remix. Im Februar fertigen wir zudem noch einen Atmos-Mix davon an. Es klingt großartig!«

Weiter Informationen ließ sich Dickinson nicht entlocken. Damit ist noch unklar, wann besagter Remix erscheint und ob er vielleicht auch noch weitere seine früheren Werke überarbeiten will. Sein jüngstes Album The Mandrake Project erscheint am 8. März und wird von einer Comicreihe begleitet, die im Laufe der kommenden Jahre via Z2 Comics veröffentlicht wird. Im Sommer ist der 65-Jährige außerdem mit seine Soloband in Europa auf Tour.

ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Cover von ROCKS Nr. 99 (02/2024).