Lynch Mob

Erster Song aus "Babylon"

Lynch Mob veröffentlichen am 20. Oktober ein neues Album. Babylon ist die erste neue Platte der Formation um Gitarren-Star George Lynch seit The Brotherhood (2017) und die erste mit dem neuen Sänger Gabriel Colón. Als erste Single gibt es ›Time After Time‹ hier zu hören.

TEXT: MAXIMILIAN BLOM |FOTO: Frisketti

Das neue Werk seiner 1989 nach seinem Ausstieg bei Dokken gegründeten Formation kommt nach Jahren der verworrenen Bandgeschichte: 2020 verkündete Lynch, die Band aufgrund von rassistischen Konnotationen des Namens fortan als Electric Freedom weiterführen zu wollen — als Lynch-Justiz wird die Ermordung vermeintlich krimineller Schwarzer durch weiße Mobs bezeichnet.

Im Oktober 2022 kehrte er dann zum etablierten Namen zurück und kündigte zwei Monate später die Besetzung für das nächste Album an: So werden auf Babylon neben dem Gitarristen Sänger Gabriel Colón (White Wizzard, Culprit), Bassist Jaron Gulino (Heavens Edge) und Schlagzeuger Jimmy D’Anda (Bulletboys) zu hören sein.

»Seit der ersten Besetzung gab es so viele Inkarnationen von Lynch Mob, aber sie verfolgten immer mein Ideal einer Band: Die bestmöglichen Musiker mit der passenden Chemie, eine Bruderschaft«, so Lynch. »Wenn wir zusammen hart an etwas arbeiten, entsteht ein Bund, der ein Leben lang hält. Es ist das, was ich an meinem musikalischen Weg am meisten liebe. Im Studio Musik zu erschaffen, auf die Bühne gehen und diesen Bund mit meinen Freunden dadurch zu erleben.«

Babylon ist die erste wirklich Platte der Formation seit The Brotherhood (2017): Das letzte Album mit Original-Sänger Oni Logan war eine Neuinterpretation des Debütklassikers Wicked Sensation (1990) unter dem Titel Wicked Sensation Reimagined (2020).



Die Titelliste von Babylon:

01. Erase
02. Time After Time
03. Caught Up
04. I’m Ready
05. How You Fall
06. Million Miles Away
07. Let It Go
08. Fire Master
09. The Synner
10. Babylon


ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Das neue ROCKS ist da! Heft Nr. 96 (05/2023) ab heute im Handel!