Sammy Hagar

Mit David Lee Roth auf "Best Of All Worlds"-Tour?

David Lee Roth könnte an der angekündigten Best Of All Worlds-Tour von Sammy Hagar teilnehmen. Der Red Rocker hatte letzte Woche die auf Van Halen-Material fokussierte Rundreise angekündigt und dazu auch seine ehemaligen Bandkollegen eingeladen.

TEXT: MAXIMILIAN BLOM |FOTO: Live Nation

Mitte letzte Woche hatte Hagar die Termine der zunächst nur in den USA stattfindenden Best Of All Worlds-Tour bekanntgegeben, auf der er von seinem ehemaligen Van Halen-Kollegen Michael Anthony sowie Gitarrist Joe Satriani und Schlagzeuger Jason Bonham begleitet wird.

Während der Ankündigung in der Howard Stern Show hatte Hagar auch die beiden noch lebenden Mitglieder der klassischen Besetzungen eingeladen. »Wenn Alex Van Halen oder David Lee Roth dazukommen wollen, sind sie herzlich willkommen. Hier geht es um Van Halen.«

Zumindest Diamond Dave scheint diesem Vorschlag offen gegenüber zu stehen. Dem Van Halen News Desk, dem Blog der Macher des früheren Bandmagazines The Inside, sagte er kurz und bündig: »Ich bin bereit. Lass' es uns tun!« Schlagzeuger Alex Van Halen, Bruder des 2020 verstorbenen Gitarristen Eddie, hat sich indes noch nicht geäußert.

Ob und in welchem Umfang Roth tatsächlich an den Konzerten teilnehmen wird, die im Juli und August in Nordamerika stattfinden sollen, ist aktuell noch unklar. Sollten die beiden aber tatsächlich gemeinsam auf der Bühne stehen, wäre es eine Premiere: Zwar gingen sie bereits 2002 zusammen auf eine CO-Headliner-Tour, spielten jedoch separate Sets.


ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Cover von ROCKS Nr. 99 (02/2024).