ROCKS

Jetzt neu: ROCKS Nr. 99 (02/2024)

Das neue ROCKS ist da! Diesmal mit dabei: Bruce Dickinson (Titel-Special), The Black Crowes, Judas Priest, Ace Frehley, Kiss, Blackberry Smoke, Mick Mars, Steve Hackett, Vanden Plas, The End Machine, April Wine, Emerson, Lake And Palmer, JJ Grey & Mofro, Styx, Rage, Green Day, Robby Krieger uvm.

TEXT: DANIEL BÖHM

Hier geht's direkt zum Inhalt von ROCKS Nr. 99 (02/2024):

https://shop.rocks-magazin.de/hefte/einzelhefte/282/rocks-magazin-99-02/2024-mit-cd-bundle


Fast zwei Dekaden nach Tyranny Of Souls (2005) erscheint im März ein neues Solo-Album von Bruce Dickinson. Der Sänger sprüht nur so vor ansteckender Begeisterung, wenn er vom Entstehungsprozess und der Verbindung mit seinem langjährigen Kreativ-Partner Roy Z erzählt: Mit dem herausfordernden The Mandrake Project ist ihm ein eigenständiges Musik-Statement gelungen, das nicht im Schatten seiner Stammband Iron Maiden verweilt und dennoch seine Anhänger anspricht.

Wir haben uns ausführlich mit dem charakterstarken Sänger unterhalten, für den The Mandrake Project weit über die aufwendig produzierte Musik hinausgeht — und uns anstecken lassen von seinem Feuer: Aus den 16 auf dem Umschlag angekündigten Special-Seiten sind am Ende sogar noch mehr geworden. Ausführlich beleuchten wir außerdem die Entstehung und die Hintergründe sämtlicher Dickinson-Solo-Flüge. Es gibt viel zu entdecken!

Seit dem Zustieg von Gitarrist Richie Faulkner vor 14 Jahren erleben Judas Priest ihren dritten Frühling: In Invincible Shield ist der britischen Heavy-Metal-Legende eine ehrgeizige und kompromisslos starke Platte gelungen, auf der es um einiges ereignis- und facettenreicher zugeht als auf dem Vorgänger Firepower.

16 Seiten hatten wir dem 19. Priest-Werk vorab in ROCKS Nr. 98 (01/2024) gewidmet. Nun haben wir ein weiteres Mal mit Rob Halford gesprochen: über sein Leben als ikonischer Frontmann und Metal-God, das Älterwerden und KI. Nur über eine Sache weigert er sich zu sprechen…

Eine zufriedenstellende Antwort auf die Frage, wieviel Black Crowes tatsächlich noch in ihnen stecken, vermochten die Jubiläums-Shows der Rhythm’n’Blues-Hardrocker aus Atlanta, Georgia nicht zu geben. Das zupackende neue Studio-Gewächs hingegen schon: Happiness Bastards ist eine faustdicke Überraschung, das vertraut und doch überraschend anders geraten ist. Sänger Chris Robinson erzählt, weshalb.

Dazu gibt es Interviews und Berichte über die Pomp-Rocker Styx. Über Steve Hackett, Blackberry Smoke, Green Day und Doors-Gitarrist Robby Krieger. Auch über The End Machine, die einst aus drei Vierteln der originalen Dokken-Besetzung bestanden und ein neues Eigenleben entwickeln: The Quantum Phase dürfte jenes Album sein, das sich viele Fans von Saitenheld George Lynch seit langem gewünscht haben.

Ace Frehley und Kiss sind ebenso vertreten wie Mötley Crüe-Veteran Mick Mars, der sich nach mehr als vier Jahrzehnten mit eigener Musik auslebt und dabei stilistisch keine Grenzen setzt.

Die Redaktion wünscht viel Vergnügen beim Entdecken von ROCKS Nr. 99!


Hier geht's direkt zum Inhalt von ROCKS Nr. 99 (02/2024):

https://shop.rocks-magazin.de/hefte/einzelhefte/282/rocks-magazin-99-02/2024-mit-cd-bundle


ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Cover von ROCKS Nr. 99 (02/2024).