Elegy

Bandpause beendet

21 Jahre nach ihrem letzten Album sind Elegy zurück: Die holländischen Progressive-Power-Metaller werden ihre acht Studiowerke neu auflegen und im Rahmen der The Reunion-Tour auch wieder auf die Bühne gehen.

Zuletzt hatte die Band im Jahr 2002 das Album Principles Of Pain veröffentlicht und waren nach der anschließenden Tour in Bandpause gegangen. Für die nun anstehenden Konzerte hat sich die Band in der Besetzung von State Of Mind (1997) wieder zusammengefunden — verstärkt um Gitarrist Gilbert Pot, der bereits von 1993 bis 1995 bei den Proggern spielte.

Sowohl zur Tour als auch zu den Neuveröffentlichungen gibt es bis jetzt nur sporadische Informationen: So sollen alle acht Studioplatten als Picture-Vinyl neu aufgelegt werden. Ein Veröffentlichungsdatum ist ebenso noch nicht kommuniziert worden wie konkrete Konzertdaten. Auf der Rundreise wollen die Brabanter vornehmlich Material ihrer ersten fünf Alben spielen.


ROCKS PRÄSENTIERT

DAS AKTUELLE HEFT

Cover von ROCKS Nr. 101 (04/2024).